UA-134250492-1
 
Reinhalteverband Mittleres Lavanttal
 

Fäkalienübernahmestation – Betriebszeiten, Abfallübernahme

Montag bis Freitag (wenn Werktag)      07:00-12:00 Uhr, 12:30 Uhr bis 15:00 Uhr

Bei Notfällen kann auch bei telefonischer Voranmeldung unter 04358 / 2158 eine Fäkalienanlieferung erfolgen.



Folgende nicht gefährliche Abfälle dürfen vom RHVML gemäß §24 AWG 2002 gesammelt und behandelt werden:

Abfallschlüsselnummer 94301            Vorklärschlamm (Pflanzenkläranlagen)

Abfallschlüsselnummer 94303           Fäkalschlamm aus Hauskläranlagen/Sammelgruben

Abfallschlüsselnummer 94702           Rückstände aus der Kanalreinigung, Pumpstationen

Abfallschlüsselnummer 95101             Fäkalien (aus geschlossenen Gruben)

Abfallschlüsselnummer 95302           Sickerwasser aus Abfalldeponien


WICHTIGE INFORMATION:

Von den RHVML-Mitarbeitern dürfen nur oben angeführte Abfälle von befugten Unternehmen mit entsprechender Gewerbeberechtigung übernommen werden. Private Übernahmen sind nicht möglich! Der RHVML ist nach der Abfallbilanzverordnung bilanzpflichtig, d.h. es müssen alle Übernahmen kontrolliert und dokumentiert werden. Der Übergeber haftet für die eingebrachten Fäkalien.

Unsere Übernahmestation ist mit einer Perrot-Kupplung 4“ ausgestattet. Für weitere Informationen wenden sie sich bitte an unsere Mitarbeiter bzw. an unseren Kontakt.